Mein komplettes Studium absolvierte ich am Uniklinikum Heidelberg, mein Examen schloss ich 2000 ab. Die Dissertation mit einer experimentellen Doktorarbeit erlangte ich am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) Heidelberg.
Meine klinische Karriere und Förderung in den Bereichen Geriatrie und Allgemeinmedizin erlangte ich in Heidelberg im Bethanienkrankenhaus Geriatrisches Zentrum. Meine Facharztausbildung zum Facharzt für Innere Medizin erlangte ich unter der Leitung von Prof. Dr. M. Schuler, Prof Dr. M. Schilling und Dr. K. Amendt 2008 am Lanz- und späterem Diakonissenkrankenhaus in Mannheim.
Danach wechselte ich ins Klinikum Mannheim III. Medizinische Klinik Internistische Hämatologie und Onkologie unter Leitung von Prof. Dr. W.-K. Hofmann, wo ich viel Erfahrung in der Hämatologie und Onkologie sammeln konnte. Außerdem erlangte ich die Zusatzbezeichnung 'Palliativmedizin'.
Danach arbeitete ich für 18 Monate in der Hämato- Onkologischen Praxis 'Mannheimer Onkologiepraxis' mit HIV- Schwerpunkt. Danach übernahm ich ab 1.7.2015 als allgemeinärztlich tätiger Internist die Nachfolge der Allgemeinarztpraxis Dr. Opetz.
Besondere Kenntnisse eignete ich mir während meines gesamten Werdeganges in den Bereichen ästhetische Dermatologie an.